16.11.17

Ausstellung: Chiharu Shiota mit Lost Words in der Nikolaikirche

Noch bis zum 19.11. wird im Museum Nikolaikirche die Sonderausstellung LOST WORDS von Chiharu Shiota gezeigt.
Die japanische Künstlerin hat eine raumfüllende Fadeninstallation geknüpft, in der 4000 Bibelseiten wie fallende Blätter verwoben sind. 750 km Faden wurden dazu von 15 Aufbauhelfern zwischen den Säulen und Figuren, den Kanzeln und dem Kachelboden befestigt.









Das filigrane Netz öffnet sich zu begehbaren Tunneln und spannt sich auch als Schatten fort.
Trotzdem sich für meinen Geschmack ein wenig zu viel Kirche in den Blick drängt und diesen ablenkt - wieder eine beeindruckende Installation der großartigen in Berlin lebenden Künstlerin!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen